English version

Dear Readers,

Doris Bachmann-Medick, Dr. phil., Permanent Senior Research Fellow at the International Graduate Centre for the Study of Culture (GCSC), University of Giessen/Germany; works and teaches on Cultural Theory and recent disciplinary, interdisciplinary and transnational developments in the Study of Culture.

Main research interests: Kulturwissenschaften/Cultural Studies, Literary Anthropology, Translation Studies, Intercultural Communication.

Please find my list of publications over here.

Notizen

 



Translation Studies. International peer-reviewed journal - eine neue Zeitschrift für interdisziplinäre kulturwissenschaftliche Übersetzungsforschung erscheint ab Januar 2008 bei Routledge!

Zum Konzept dieser Zeitschrift, die von Kate Sturge (Aston University, UK) und Michaela Wolf (Universität Graz, Österreich) herausgegeben wird, gehört der Versuch, die disziplinären Grenzen der traditionellen Übersetzungswissenschaft zu überschreiten. “Übersetzung” soll als eine grundlegende kulturwissenschaftliche Leitkategorie zur Diskussion gestellt werden, die für die Literaturwissenschaften, für Soziologie, Ethnographie, Philosophie, Semiotik, Geschichtswissenschaft und Gender Studies zu einer neuen Herausforderung wird.

Translation Studies - ein Forum zur Debatte über historische, soziale, institutionelle und kulturelle Aspekte der Übersetzung als einer unverzichtbaren Praxis in der entstehenden Weltgesellschaft. Neue Themenfelder und methodische Perspektiven kommen zur Sprache, so etwa Übersetzung und Globalisierung, Übersetzung und Krieg, Hybridität als Übersetzungsproblem, Selbstreflexivität im Übersetzen, Prozesse des Re-writing, Übersetzung und Tourismus, Machtstrukturen in Übersetzungsverhältnissen.

Link zur Ankündigung und zum Call for Papers.



Keine Kommentare

  1. Keine Kommentare

Kommentieren:

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.