English version

Dear Readers,

Doris Bachmann-Medick, Dr. phil., Permanent Senior Research Fellow at the International Graduate Centre for the Study of Culture (GCSC), University of Giessen/Germany; works and teaches on Cultural Theory and recent disciplinary, interdisciplinary and transnational developments in the Study of Culture.

Main research interests: Kulturwissenschaften/Cultural Studies, Literary Anthropology, Translation Studies, Intercultural Communication.

Please find my list of publications over here.

Notizen

 



Der von der Mercator-Stiftung und 7 weiteren Stiftungen neu gegründete Rat für kulturelle Bildung hat in seiner konstituierenden Sitzung in Berlin soeben seine Arbeit aufgenommen. Der aus 14 Mitgliedern bestehende Rat setzt sich zusammen aus Experten der unterschiedlichsten Bereiche: der Kunst-, Tanz- und Theaterpädagogik, der Musik- und Literaturvermittlung, der Bildungsforschung, der Kunst- und Kulturwissenschaften, der Kulturpolitik, aber auch der Neurowissenschaften. Es ist eines seiner Ziele, eine kritische Bestandsaufnahme der kulturellen Bildung in Deutschland (auch im internationalen Vergleich) zu erarbeiten, Fundamente für kulturelle Bildung aufzuzeigen und Analysen und (neue) Fragestellungen in bildungstheoretischer und bildungspraktischer Hinsicht aufzuwerfen.



Keine Kommentare

  1. Keine Kommentare

Kommentieren:

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.